Ihr
x

Erbrecht

Im Erbrecht geht es um die Rechtsnachfolge. Es werden die Rechte und Pflichten des Erblassers und dessen Nachkommen bzw. Erben zu bestimmt. Abweichend von der gesetzlichen Erbfolge, bietet das deutsche Erbrecht erhebliche Möglichkeiten die Rechtsnachfolge bzw. Erbschaft selbstbestimmt festzulegen. Dies ist Ausdruck des Grundsatzes der Privatautomie. Der Erblasser soll über sein eigenes Vermögen bis zum Zeitpunkt des Todes selbst und (in gewissen Grenzen) frei entscheiden kann. Hierzu gehört auch die Übertragung des Vermögens von Todes wegen.

Regelungsgegenstände sind daher die verschiedensten Dinge:

  • Beratung bei der Errichtung von Testamenten oder dem Abschluss von Erbverträgen
  • Überprüfung von Testamenten oder Erbverträgen auf deren Wirksamkeit
  • Feststellung der Erbfolge und der Vermächtnisnehmer beim Todesfall eines Verwandten oder Bekannten
  • Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft bzw. Aufteilung der Erbmasse unter den Miterben
  • Geltendmachung der Erbenstellung gegenüber anderen Miterben
  • Anfechtung von Testamenten oder Erbverträgen
  • Geltendmachung des gesetzlichen Pflichtteils
  • Testamentsvollstreckung

Wenn Sie erbrechtliche Fragen haben, eine Überprüfung des Testaments oder die Durchsetzung Ihrer Interessen gegenüber den Miterben anstreben, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf. Wir freuen uns auf Sie.